Der Schweizerische Klub für Nordische Hunde (SKNH) wurde 1959 gegründet. Er hat zum statutarischen Ziel, die Haltung und Reinzucht der von ihm betreuten Rassen zu pflegen und zu fördern. Er ist eine Sektion der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG). Diese untersteht der Fédération Cynologique Internationale (FCI), der Dachorganisation aller Länderverbände und-gesellschaften.

Als Grundlage der züchterischen Tätigkeiten gelten die durch die Stammländer erstellten und von der FCI anerkannten offiziellen Rassestandards.

Der SKNH betreut aktuell 19 Hunderassen aus der FCI-Gruppe 5 (Spitze und Hunde vom Urtyp), die sich in die Untergruppen Schlittenhunde, Nordische Jagdhunde und Nordische Wach- und Hütehunde aufteilen.

Der SKNH organisiert Ankörungen (Zuchttauglichkeitsprüfungen), Klubschauen (mit Vergabe des CAC) mit internationaler Beteiligung, Sonderschauen im Rahmen von internationalen Hundeausstellungen der SKG, sowie Seminare zu ausgesuchten Themen.

Der SKNH agiert als Auskunfts- und Vermittlungsstelle mit Beratung von Interessenten beim Kauf von nordischen Hunden. Er bietet Unterstützung im Zuchtwesen und überwacht die Einhaltung der gültigen Vorschriften und Reglemente. Er registriert angekörte Zuchttiere, führt Buch über das Zuchtgeschehen und dient als Informationsstelle für rassebezogene und allgemeine kynologische Fragen. Neben dem Vorstand bildet die Zuchtkommission ein wichtiges Gremium. In ihr arbeiten die, für die verschiedenen Rassen zuständigen Personen sowie die verantwortlichen für Ausstellungen und Ankörungen.   

Seit dem Jahre 1965 hat sich der SKNH an vorderster Front im europäischen Schlittenhundesport engagiert. Er führte damals als Pionier diese Sportart in Mitteleuropa ein. In der Folge verbreitete sich von der Schweiz aus der Schlittenhundesport ins nähere und fernere Ausland. Die heutige Klubarbeit ist hauptsächlich der Rassezucht und weniger dem Rennsport gewidmet. Ebenfalls bezieht der SKNH Stellung bei z.B. Vernehmlassungen zu neuen Tierschutzgesetzen und Auflagen.

Textteile entnommen aus:
„Unsere nordischen Hunderassen in Wort und Bild“ von Dr. T. Althaus
(red. E. Aegerter)

 

 

Termine

Veranstaltungen

Aufgrund der Covid-19 Virus Pandemie und den daraus resultierenden Weisungen des Bundes, wird die Ankörung vom 03.05.2020 abgesagt. 

Ankörung und KVB in Rothenburg (LU)

> Anmeldung – Deutsch (PDF)
> Anmeldung – online Formular
> Formulaire d’inscription en français (PDF)
Formulaire d’inscription en français (en ligne)

> Zufahrtsplan (Hundeplatz von dog4you | Wahligenstrasse 7 | 6023 Rothenburg) 

Aufgrund der Covid-19 Virus Pandemie und den daraus resultierenden Weisungen des Bundes, wird die GV des SKNH vom 29.03.2020 verschoben. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt. Wir werden Sie zu gegebener Zeit informieren. Besten Dank für die Kenntnisnahme. 

Chers membres, 

En raison de la pandémie du virus Covid-19 et des instructions émises par le Conseil fédéral, l’assemblée générale du CSCN du 29 mars 2020 est reportée à une data ultérieure. Cette nouvelle date n’est pas encore connue, elle vous sera communiquée en temps utile. Nous vous remercions d’en prendre acte. 

Aktuelles

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren Sie regelmäßig rund um das Geschehen in unserem Klub.


Unser Newsletter

 

Mit unserem Newsletter informieren Sie regelmäßig rund um das Geschehen in unserem Klub.